Dr. Pascale Liebschwager

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Vergaberecht 
WiWo_TOPKanzlei_Vergaberecht_2022_AntweilerLiebschwagerNieberding
  • Vergaberecht für öffentliche Auftraggeber 
  • Vergaberecht für Bieter und Bewerber
  • Zuwendungs- und Beihilferecht 
  • Betreuung und Strukturierung von Beschaffungsprojekten 
  • Vergaberechtliches Projektmanagement 
  • Studium an den Universitäten Osnabrück und Paris XII
  • 2005 Promotion an der Universität Osnabrück im Regulierungsrecht 
  • Rechtsanwältin seit 2006 
  • Fachanwältin für Vergaberecht seit 2016
  • Dozentin für Vergaberecht an der Akademie Mont-Cenis, Fortbildungsakademie des Ministeriums des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Online Interview der extera Agentur für Texte und Design „7 Fragen an Pascale Liebschwager“
  • Dr. Pascale Liebschwager,
    Honorar für Extras muss sich nicht an der HOIA orientieren, Immobilien Zeitung 45/2022.

  • Dr. Pascale Liebschwager,
    Lieferkettenstörung kann Aufhebungsgrund bedeuten, Immobilien Zeitung 25/2022.

  • Dr. Pascale Liebschwager,
    Bei Zweifeln am Angebotspreis reicht nachrechnen nicht aus, Anmerkung zum Beschluss der VK Bund vom 15. November 2021 – VK 1-11/21, Immobilien Zeitung 5/2022

  • Dr. Pascale Liebschwager,
    Bei Zweifeln am Angebotspreis reicht nachrechnen nicht aus, Immobilien Zeitung 5/2022.

  • Dr. Pascale Liebschwager,
    Ungeeigneter Nachuntenehmer rechtfertigt keinen Auschluss, Anmerkungen zum Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom 3. Juni 2021 – C-210/20, Immobilien Zeitung 32/2021.

  • Dr. Pascale Liebschwager,
    Die Entwicklung des öffentlichen Verkehrsrechts in den Jahre 2019/2020, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2021, 849 ff. (mit Dr. Clemens Antweiler).

  • Dr. Pascale Liebschwager, Ein Fehler im Angebot führt nicht sofort zum Ausschluss, Anmerkung zum Beschluss des Oberlandesgerichts Düsseldorf vom 1. August 2020 – VII-Verg 30/19, Immobilien Zeitung 32/2020
  • Dr. Pascale Liebschwager, Das Transparenzgebot umfasst auch die Bieterfragen, Anmerkung zum Beschluss der Vergabekammer des Bundes vom 10. März 2020 – VK 2-9/20, Immobilien Zeitung 22/2020
  • Dr. Pascale Liebschwager, Wer die HOAI vorgibt, verstößt gegen das Vergabe, Anmerkung zum Beschluss der Vergabekammer des Bundes vom 3. August 2019 – VK 2-60/19, ImmobilienZeitung 43/19
  • Dr. Pascale Liebschwager, Kein Bieterausschluss, wenn Auftraggeber falsche Frist setzt, Anmerkung zum Beschluss des Oberlandesgerichts Düsseldorf vom 3. April 2019 – VII-Verg 49/18, Immobilien Zeitung 23/2019
  • Dr. Pascale Liebschwager, Auftragsvergabe darf bei Finanzloch gestoppt werden, Anmerkung zum Beschluss des Oberlandesgerichts Düsseldorf vom 29. August 2018 – VII-Verg 14/17, Immobilien Zeitung 03/2019
  • Dr. Pascale Liebschwager, §§ 33, 34, 35, 36, 64, 65 SektoVO, Kommentierung der §§ 33, 34, 35, 36, 64, 65 SektoVO, Prof. Dr. Martin Burgi/Prof. Dr. Meinrad Drehe, Beck’scher Vergabeskommentar, 3. Aufl. 2018
  • Dr. Pascale Liebschwager, Wer Fördermittelvorgaben ignoriert, haftet auf Schadensersatz, Anmerkung zum Urteil des Oberlandesgerichts Jena vom 10. Februar 2018 – VI ZR 54/16, Immobilien Zeitung 35/2018
  • Dr. Pascale Liebschwager, Bieterausschluss wegen schlechter Erfahrungen ist berechtigt, Anmerkung zum Beschluss der Vergabekammer Hessen vom 14. März 2018 – 69d-VK-25/2017, Immobilien Zeitung 25/2018
  • Dr. Pascale Liebschwager, Leistungsbeschreibung darf nicht nur auf ein Produkt zielen, Anmerkung zum Beschluss der Vergabekammer Westfalen vom 26. Oktober 2017 – VK 1-21/17, Immobilien Zeitung 05/2018
  • Dr. Pascale Liebschwager, Präqualifizierung ersetzt nicht die Eignungsprüfung, Anmerkung zum Beschluss der Vergabekammer Sachsen vom 1. März 2017 – 1/SVK/037-16, Immobilien Zeitung 33/2017
  • Dr. Pascale Liebschwager, Auftraggeber muss Änderungen bei der Vergabe mitteilen, Anmerkung zum Beschluss der Vergabekammer Südbayern vom 17. Oktober .2016 – Z3-3-3194-1-36-09/16, Immobilien Zeitung 03/2017
  • Dr. Pascale Liebschwager, Nachfordern trotz gesondertem Anfordern ist möglich, Anmerkung zum Beschluss der Vergabekammer des Bundes vom 25. August 2016 – VK 2-71/16, Immobilien Zeitung 43/2016
  • Dr. Pascale Liebschwager, Entgangener Gewinn als Schadenersatz für den Bieter, Anmerkung zum Urteil des Oberlandesgerichts Saarbrücken vom 24. Februar 2016 – 1 U 60/15, Immobilien Zeitung 23/2016
  • Dr. Pascale Liebschwager, §§ 55, 99, 102 EEG, Kommentierung der §§ 55, 99, 102 EEG, in: Dr. Andreas Gabler/Wolfdieter v. Hesler, Praxiskommentar zum EEG 2014
  • Dr. Pascale Liebschwager, Sittenwidriger Vertrag wegen Doppeltätigkeit des Planers, Anmerkung zum Urteil des Oberlandesgerichts Brandenburg vom 16. Oktober 2015 – 4 U 77/17, Immobilien Zeitung 03/2016
  • Dr. Pascale Liebschwager, Aufhebung des Vergabeverfahrens kann Schadensersatz auslösen, Anmerkung zum Beschluss der Vergabekammer Westfalen vom 6. Mai 2015, VK 1-11/15), Immobilien Zeitung 39-40/2015, 52
  • Dr. Pascale Liebschwager, Auch Mitarbeiter-Referenzen aus Vorgängerfirmen zählen, Anmerkung zum Beschluss der Vergabekammer Südbayern vom 17. März 2015 – Z3-3-3194-1-56-12/14, Immobilien Zeitung 19/2015,12
  • Dr. Pascale Liebschwager, Wer gegen Auflagen verstößt, muss Fördergelder zurückzahlen, Anmerkungen zum Urteil des Verwaltungsgerichts Ansbach vom 13. August 2014 – 4 K 1300577, Immobilien Zeitung 44/2014
  • Dr. Pascale Liebschwager, Beschränkte Vergabe für dringliche Projektsteuerung möglich, Anmerkung zum Beschluss des Oberlandesgerichts Naumburg vom 14. März 2010 – 2 Verg 1/04, Immobilien Zeitung 24/2014/12
  • Dr. Pascale Liebschwager, Verbindliche Vorgaben dürfen nicht wegverhandelt werden, Anmerkung zum Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom 5. Dezember 2013 – C 561/12, Immobilien Zeitung 4/2014,12
  • Dr. Pascale Liebschwager, §§ 8, 32, 33, 34 SektVO, Kommentierung der §§ 8, 32, 33, 34 SektVO, Prof. Dr. Meinrad Dreher/Prof. Dr. Gerd Motzke, Beck´scher Vergabeskommentar, 2. Aufl. 2013
  • Dr. Pascale Liebschwager, Ausschreibung endet erst mit Unterzeichnung des Mietvertrages, Anmerkung zum Beschluss des Oberlandesgerichts Düsseldorf vom 7. August 2013 – VII-Verg 14/13, Immobilien Zeitung 25/2013, 14
  • Dr. Pascale Liebschwager, Soll-Vorgabe im Leistungsverzeichnis ist kein Muss für Bieter, Anmerkung zum Beschluss des Oberlandesgerichts Düsseldorf vom 19. Dezember 2012 − VII-Verg 37/12, Immobilien Zeitung 15/2013, 12
  • Dr. Pascale Liebschwager, Ein Auftraggeber darf neben der Errichtung und Planung eines Gebäudes auch die Bereitstellung eines Baugrundstücks ausschreiben, Anmerkung zum Beschluss des Oberlandesgerichts Naumburg, vom 20. September 2012 − 2 Verg 4/12, Immobilien Zeitung 48/2012, 12
  • Dr. Pascale Liebschwager, Das neue Tariftreue- und Vergabegesetz NRW, Nordrhein-Westfälische Verwaltungsblätter (NWVBl.) 2012, 249
  • Dr. Pascale Liebschwager, Vergabe: Fehlende Angaben führen nicht immer zum Ausschluss, Anmerkung zum Urteil des Bundesgerichtshofs vom 3. April 2012 − X ZR 130/10, Immobilien Zeitung 30/2012
  • Dr. Pascale Liebschwager, Ohne Rüge kein Rechtsschutz bei der Vergabe, Anmerkung zum Beschluss des Landgerichts Berlin vom 5. Dezember 2011 − 52 O 154/11, Immobilien Zeitung 12/2012, 12
  • Dr. Pascale Liebschwager, Kein öffentlicher Bauauftrag trotz Bauverpflichtung bei Kauf, Anmerkung zum Beschluss des Oberlandesgerichts München vom 27. September 2011 – Verg 15/11, Immobilien Zeitung 45/2011, 8
  • Dr. Pascale Liebschwager, Geheimhaltungsinteressen im Wettbewerb um Linienverkehrsgenehmigungen, Geheimhaltungsinteressen im Wettbewerb um Linienverkehrsgenehmigungen, Neue Zeitschrift für Baurecht und Vergabe (NZBau) 2011, 518
  • Dr. Pascale Liebschwager, Keine wirksame Zuschlagserteilung bei Änderung des Angebots mit dem Zuschlagsschreiben, Anmerkung zum Beschluss des Kammergerichts Berlin vom 20. Mai 2011 – 7 U 125/10, Immobilien Zeitung 28/2011, 12
  • Dr. Pascale Liebschwager, Divergenz zwischen Kurz- und Langtext eines Leistungsverzeichnisses ist keine Änderung der Vergabeunterlagen, Anmerkung zum Beschluss des Oberlandesgerichts Schleswig vom 8. Dezember 2010 – 1 Verg 12/10, Immobilien Zeitung 12/2011, 14
  • Dr. Pascale Liebschwager, Dienstleistungskonzessionen: Welcher Rechtsweg ist zu beschreiten?, Euroforum-Newsletter Vergabe 1/2011, 7
  • Dr. Pascale Liebschwager, Kein Ausschluss von unvollständigen Angeboten, Anmerkung zum Beschluss der Vergabekammer Nordbayern vom 22. September 2010 – 21.VK-3194-34/10, Immobilien Zeitung 47/2010, 10
  • Dr. Pascale Liebschwager, Keine Nebenangebote bei dem niedrigsten Angebotspreis als einziges Zuschlagskriterium, Anmerkung zum Beschluss des Oberlandesgerichts Düsseldorf vom 23. März 2010 – VII-Verg 61/09, Immobilien Zeitung 33/2010, 10
  • Dr. Pascale Liebschwager, Vergabesschutz unterhalb der Schwellenwerte, Anmerkung zum Beschluss des Oberlandesgerichts Düsseldorf vom 13. Januar 2010 – I-27 U 1/09, Immobilien Zeitung 12/2010, 12
  • Dr. Pascale Liebschwager, Neuordnung des Arzneimittelmarktes: Konsequenzen für das Vergaberecht, Euroforum-Newsletter Vergabe 2/2010, 23
  • Dr. Pascale Liebschwager, EuGH: Rettungsdienstleistungen unterfallen dem Vergaberecht!, Jahrbuch eHealth & Gesundheitswirtschaft 2010, 82
  • Dr. Pascale Liebschwager, Kein öffentlicher Bauauftrag bei einem langjährigen Mietvertrag über ein noch zu errichtendes Gebäude, Anmerkung zum Beschluss des Oberlandesgerichts Jena vom 27. April 2009 – 9 Verg 2/09, Immobilien Zeitung 41/2009, 10
  • Dr. Pascale Liebschwager, Kein Vergaberechtsschutz bei der Aufstellung eines Bebauungsplans, Anmerkung zum Beschluss des Oberlandesgerichts Düsseldorf vom 4. März 2009 – VII-Verg 67/08, Immobilien Zeitung 20/2009, 12
  • Dr. Pascale Liebschwager, Rechtsschutz gegen die Gewährung von Akteneinsicht, Euroforum-Newsletter Vergabe 1/2009, 24
  • Dr. Pascale Liebschwager, Kommunaler Grundstückskaufvertrag ohne Bauverpflichtung: Kein Vergaberecht!, IBR Immobilien & Baurecht 2008, 668
  • Dr. Pascale Liebschwager, Schadensersatzanspruch des Auftragnehmers bei fehlerhafter Leistungsbeschreibung –, Anmerkung zum Urteil des Oberlandesgerichts Oldenburg vom 9. Juli 2008 – 4 U 66/07, Immobilien Zeitung 32/2008, 12
  • Dr. Pascale Liebschwager, Anfechtbarkeit von gerichtlichen Entscheidungen zur Gewährung von Akteneinsicht, Anmerkung zum Beschluss des Oberlandesgerichts Düsseldorf vom 5. März 2008 VII-Verg 12/08, Immobilien Zeitung 20/2008, 12
  • Dr. Pascale Liebschwager, Gerichtliche Kontrolle administrativer Regulierungsentscheidungen im Telekommunikationsrecht, 2005
  • Dr. Pascale Liebschwager, Gerichtliche Nachprüfbarkeit von Entgeltregulierungsentscheidungen, Anmerkung zum Beschluss des Oberverwaltungsgerichts Nordrhein-Westfalen vom 19. August 2005 – 13 A 1521/03, Computer und Recht (CR) 2006, 101ff.

«fachl. exzellent, Wettbewerber»

«spielt […] ihr Spezialwissen zu Neuanmietungen von Liegenschaften u. damit gekoppelten Bauaufträgen aus u. konnte so langj. sowie neue Mandanten von sich überzeugen.»

«stärker auf Auftraggeberseite tätig u. entwickelt auch immer wieder neue Mandate für Hochschulen, Landkreise u. Landesorgane»

Scroll to Top