Immobilienrecht

Kanzlei Antweiler­ Liebschwager­ Nieberding Rechtsanwälte aus Düsseldorf

Unsere Mandanten vertrauen auf umfassende und praxisorientierte Beratung in allen Fragen rund um die Immobilie. Wir entwickeln rechtssichere Lösungen im Zusammenhang mit
Erwerb, Nutzung und Bewirtschaftung von Immobilien sowie ihrer Vermarktung.

Zu unseren Tätigkeiten zählen insbesondere der Entwurf und die Verhandlung von Verträgen sowie die Interessenvertretung in gerichtlichen Auseinandersetzungen. 

  • Projektentwicklung
  • Immobilienerwerb
  • Immobiliennutzung
  • Immobilienbewirtschaftung
  • Immobilienvermarktung
  • Energie- und Wärmeversorgung
  • Facilitymanagement
  • Windenergie
  • Photovoltaik
  • Ladeinfrastruktur
  • Immobilientransaktionen
  • Wohnungseigentumsrecht
  • Erbbaurecht, Dienstbarkeit, Nießbrauch
  • Maklerrecht
  • Miet- und Pachtverträge
  • Bietverfahren
  • Klagen
  • Selbständige Beweisverfahren
  • Schiedsverfahren
  • Mediation

  • Dr. Clemens Antweiler, Mag. rer. publ., Kommunale Wohnungsunternehmen unterliegen dem Vergaberecht, Anmerkung zum Beschluss des Oberlandesgerichts Rostock vom 2. Oktober 2019 – 17 Verg 3/19, Immobilien Zeitung 01-02/2020
  • Dr. Pascale Liebschwager, Wer die HOAI vorgibt, verstößt gegen das Vergabe, Anmerkung zum Beschluss der Vergabekammer des Bundes vom 3. August 2019 – VK 2-60/19, ImmobilienZeitung 43/19
  • Dr. Clemens Antweiler, Mag. rer. publ., Reiner Grundstückskaufvertrag ist kein öffentlicher Bauauftrag, Anmerkung zum Beschluss der Vergabekammer Bremen vom 6. Juli 2019 – 16 VK 2/18, ImmobilienZeitung 33/19
  • Dr. Pascale Liebschwager, Leistungsbeschreibung darf nicht nur auf ein Produkt zielen, Anmerkung zum Beschluss der Vergabekammer Westfalen vom 26. Oktober 2017 – VK 1-21/17, Immobilien Zeitung 05/2018
  • Dr. Pascale Liebschwager, Entgangener Gewinn als Schadenersatz für den Bieter, Anmerkung zum Urteil des Oberlandesgerichts Saarbrücken vom 24. Februar 2016 – 1 U 60/15, Immobilien Zeitung 23/2016
  • Dr. Pascale Liebschwager, Aufhebung des Vergabeverfahrens kann Schadensersatz auslösen, Anmerkung zum Beschluss der Vergabekammer Westfalen vom 6. Mai 2015, VK 1-11/15), Immobilien Zeitung 39-40/2015, 52
  • Dr. Clemens Antweiler, Mag. rer. publ., Wer bauen lässt, um zu mieten, erteilt einen Bauauftrag, Anmerkung zum Urteil des Europäischen Gerichtshofs  vom 10. Juli 2014 – C-214/13, Immobilien Zeitung 34/2014
  • Dr. Pascale Liebschwager, Beschränkte Vergabe für dringliche Projektsteuerung möglich, Anmerkung zum Beschluss des Oberlandesgerichts Naumburg vom 14. März 2010 – 2 Verg 1/04, Immobilien Zeitung 24/2014/12
  • Dr. Pascale Liebschwager, Kein öffentlicher Bauauftrag trotz Bauverpflichtung bei Kauf, Anmerkung zum Beschluss des Oberlandesgerichts München vom 27. September 2011 – Verg 15/11, Immobilien Zeitung 45/2011, 8
  • Dr. Clemens Antweiler, Mag. rer. publ., Neues Planungsrecht für Windenergie – Gestaltungs- und Nutzungsmöglichkeiten der Kommunen, PUBLICUS, 7/2011, 11 f.
  • Dr. Pascale Liebschwager, Kein öffentlicher Bauauftrag bei einem langjährigen Mietvertrag über ein noch zu errichtendes Gebäude, Anmerkung zum Beschluss des Oberlandesgerichts Jena vom 27. April 2009 – 9 Verg 2/09, Immobilien Zeitung 41/2009, 10
  • Dr. Pascale Liebschwager, Kein Vergaberechtsschutz bei der Aufstellung eines Bebauungsplans, Anmerkung zum Beschluss des Oberlandesgerichts Düsseldorf vom 4. März 2009 – VII-Verg 67/08, Immobilien Zeitung 20/2009, 12
  • Dr. Clemens Antweiler, Mag. rer. publ., Keine abschließende Antwort – Grundstückskaufvertrag und paralleles Bebauungsplanverfahren, Behörden-Spiegel Dezember 2008, 17
  • Dr. Pascale Liebschwager, Kommunaler Grundstückskaufvertrag ohne Bauverpflichtung: Kein Vergaberecht!, IBR Immobilien & Baurecht 2008, 668
  • Dr. Felix Nieberding, Rechtsfragen beim Sichtbetonbau, Zeitschrift für Beton- und Stahlbetonbau 2007, 647 ff.
  • Dr. Felix Nieberding, Insolvenz am Bau, Beratung der Bauvertragsparteien in Krise und Insolvenz, 2006 (mit Dr. Andreas Lachmann)
  • Dr. Felix Nieberding, Der Muster-ARGE-Vertrag 2005 des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, Zeitschrift für das gesamte öffentliche und private Baurecht (BauR) 2006, 296 ff.
  • Dr. Felix Nieberding, Haftungsrisiken bei der Bauwerksabdichtung, in: Bau & Praxis Fachseminare, Seminarreihe 2006, Band 3 „Fachgerechtes Bauen im drückenden Wasser“, 139 ff.
  • Dr. Felix Nieberding, Aufklärungspflicht des Grundstücksverkäufers über Gebäudeschäden, Anmerkung zum Urteil des Oberlandesgerichts Karlsruhe vom 19. Oktober 2004 – 17 U 7/014, IBR Immobilien & Baurecht 2005, 1080
  • Dr. Felix Nieberding, Anrechenbare Kosten: DIN 276 vom April 1981 nicht zwingend?, Anmerkung zum Urteil des Landgerichts Oldenburg vom 27. November 2003 – SO 2434/01, IBR Immobilien & Baurecht 2004, 1152
  • Dr. Felix Nieberding, Verkürzung der Verjährungsfrist, Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 9. Juli 2004, 39
  • Dr. Felix Nieberding, Architektenhonorar: Ende der Verjährungsunterbrechung durch Nichtbetreiben eines Rechtsstreits, Anmerkung zum Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt vom 23. Januar 2004 – 24 U 225/02, IBR Immobilien & Baurecht 2004, 1117 ff.
  • Dr. Felix Nieberding, Welche Dritte sind in den Schutzbereich eines Gutachtenauftrages einbezogen?, Anmerkung zum Urteil des Bundesgerichtshofs vom 20. April 2004 – X ZR 252/02, IBR Immobilien & Baurecht 2004, 633
  • Dr. Clemens Antweiler, Mag. rer. publ., Erschließungsverträge mit Kommunalunternehmen: Zulässigkeit und Ausschreibungspflicht, Neue Zeitschrift für Baurecht und Vergaberecht (NZBau) 2003, 93 ff.
  • Dr. Clemens Antweiler, Mag. rer. publ., Sanierungsverantwortlichkeit für Altlasten im Konzern, Betriebs-Berater (BB) 2002, 1278 ff.
  • Dr. Clemens Antweiler, Mag. rer. publ., Konkurrenz der Vorhabenträger beim vorhabenbezogenen Bebauungsplan, Zeitschrift für das gesamte öffentliche und private Baurecht (BauR) 2002, 398 ff.
  • Dr. Felix Nieberding, Sachverständigenhaftung nach deutschem und englischem Recht, Eine Untersuchung unter Berücksichtigung gegenwärtiger Reformbestrebungen, 2001 ↓ Dr. Felix Nieberding, 
Sachverständigenhaftung nach deutschem und englischem
Recht: Eine Untersuchung unter Berücksichtigung gegenwärtiger Reformbestrebungen, 2001, Immobilien Zeitung 25/2013, 14
Scroll to Top